Freitag, 16. Januar 2015

Woll-süchtig?

Für gewöhnlich ist Donnerstag der Tag an dem mein Mann und ich die Wocheneinkäufe erledigen. Gestern kamen wir etwas später von zu Hause los, denn ein computerversierter Bekannter war so nett, mir unter die Arme zu greifen, und mein Blog auf Vordermann zu bringen. Der Seitenaufbau entspricht nun endlich in etwa meinen Vorstellungen, so mit Menü, etc.

Soweit, so gut.
 
Der allwöchentliche Einkauf bedeutet auch einen Abstecher im Discounter unseres Vertrauens - leider. Dort gibt es nämlich schon seit ca. zwei Wochen Wolle zu kaufen... Immerhin! Ich bin schon ganze ZWEI Wochen (oder waren es doch nur eine Woche) ohne links oder rechts zu schauen an der Auslage mit der Wolle vorbeigeeilt (sicher ist sicher)!
Na gut, ich gebe zu, ich habe schon mal aus den Augenwinkeln einen klitzekleinen Blick auf die Wolle geworfen, aber der Versuchung nicht nachgegeben - bis gestern...
Und leider habe ich dann auch gleich Nägel mit Köpfen gemacht und mir alle fünf Pakete, die noch einsam und traurig im Regal lagen erbarmt. Nun bin ich stolze Besitzerin vom 20 Knäule Merino-Wolle. Mein Mann hat lediglich geseufzt (und gegrinst - das habe ich genau gesehen!)

Zugegeben, das grün ist recht dezent, aber es gab keine weitere Farbe mehr, womit ich sie hätte kombinieren können.

Egal.
Ich finde schon etwas, was ich daraus machen könnte. Vielleicht dieses mal etwas zum anziehen, anstatt ein weiteren Kissen. Vielleicht gleich ein Kombi bestehend aus Schal, Mütze und Handschuhe (sofern die Wolle reicht). Da blättere ich doch gleich mal durch die Anleitungsbücher und lasse mich inspirieren...
 
Ich halte euch auf dem Laufenden!

Kommentare:

  1. Ich kann dich verstehen, auch mich hat die Sucht gepackt, nur bin ich nicht aufs häckeln sondern ans stricken gekommen;) Sebastian kriegt schon ne Krise wenn ich mal wieder mit ner Tüte Wolle ankomme. Wolle ist eben verlockend, du wirst bestimmt was passendes finden, was du aus der Wolle machen kannst:)

    AntwortenLöschen
  2. leuk blog! om te lezen, bedankt voor het delen...

    AntwortenLöschen