Donnerstag, 18. Oktober 2018

Garden Owl Pattern - Anleitung Garteneule / Ups and Downs




Dear friends,

  

this week hasn’t been a happy one so far. On Monday we had to say goodbye to Kolumbus, who has been a faithful companion and important part of our family. He and his brother MacLeod (passed away two years ago) saw us through a very tumultuous part of our lives. He was the quieter one, the placid one, a real family-cat, always somewhere near, always there, but now he’s gone, after 12,5 years…


We wouldn’t have minded life to slow down just a little, so we could share and cherish our memories of Kolumbus, but life goes on and on and…
  
  
Mum&dad are coming over this weekend, so I won’t have much time to spend online and I will most definitely have no time for writing a blogpost. Nonetheless I did want to share the pattern of the ever growing collection of owls I’m working at right now.
  
The owls aren’t very sophisticated, which they mustn’t be, as they are meant to spend the next few months out in the garden...



What you’ll need:

- yarn (I’ve got my boxes of Stylecraft Special DK right next to me and I choose a colour at random – mostly a pretty bright colour though)
- a crochet hook (I used a N°4 hook)
- buttons with 4 holes (2cm diameter)
- a pair of scissors and a darning needle
- fiberfill



Abbreviations (UK-terms):
  • 3-ch-picot = ch 3 + dc in 3rd ch from hook
  • ch = chain stitch
  • dc = double crochet
  • htr = half treble
  • htr2tog = 2 htr together (= decreasing one stitch)
  • mc = magic circle
  • R = round/row
  • ss = slip stitch
  • tr = treble


Instructions:

1.) Body:

Start with mc
R1: 10 htr in mc
R2: 10x 2 htr
R3: 10x (2 htr + 1 htr)
R4: 10 x (2 htr + 2x 1 htr)
R5-14: 40 htr
R15: 10 x (htr2tog + 2x 1 htr)
R16-20: 30 htr
Fill, fold gap, close with 15 dc, cut thread, weave in ends


2.) Wing:

Make two!
Start with mc
R1: 14 tr in mc
R2: 14x 2 tr
R3: 1 dc + 1 ch-3-picot + skip 1 stitch + ss
Cut thread, but leave long end. Pull mc close and weave in end.


3.)Beak:

Start with mc
R1: 3 tr in mc
R2: 3 dc
Cut thread, but leave long end. Pull mc close and weave in end.



4.) Finishing:

- twice: sew button on owl, sewing from back to front and thus pressing both sides together a bit, which improves the shape of the owl.
- sew beak underneath the eyes
- sew wings onto the sides of the owl.
- twice: use scraps of yarn or leftovers, cut yarn to size and pull 3-4 of them through corner of owl. Make a knot.


I’ll keep in touch!

P.S.: The owls are approx. 13 cm high, 10cm wide and 6 cm thick






Liebe Freunde,

  

bislang war diese Woche nicht wirklich der Hit. Am Montag mussten wir uns von Kolumbus verabschieden, ein treues und wichtiges Mitglied unserer Familie. Kolumbus (und MacLeod – sein Bruder, der vor zwei Jahren starb), hat uns durch eine aufgewühlte Phase unserer Leben begleitet, aber nicht nur deswegen war er uns sehr ans Herz gewachsen. Kolumbus war der Ruhige, der Gelassene ; die Familienkatze, der keinen vorzog ; der Kater, der immer nah war, immer da war, 12,5 Jahre lang…



Wir hätten es begrüßt, wenn die Zeit mal einen Moment lang den Atem angehalten hätte, damit uns mehr Zeit blieb, um Erinnerungen wach zu rütteln und aus zu tauschen, aber das Leben geht einfach immer weiter...

Dieses Wochenende kommen meine Eltern zu Besuch. Ich werde also nicht oft online sein und bestimmt keine Zeit haben, einen Blogpost zu schreiben. Dennoch wollte ich euch gerne die Anleitung zuspielen von den Eulen meiner stetig wachsenden Sammlung.

Die Eulen sind recht einfach, was sie auch gerne sein dürfen, da sie die nächsten Monate draußen im Garten verbringen werden...



Material:
  
- Füllwatte
- Garn in verschiedenen Farben (ich habe nach Lust und Laune aus meinen Stylecraft Special DK Vorrat geschöpft)
- eine Häkelnadel (ich nahm eine 4mm Nadel)
- Schere und Stopfnadel
- Knöpfe mit 4 Löchern, 2cm Durchmesser



Abkürzungen:
  
- 3er-Pikot = 3 Lm + 1 fM in 1. Lm
- Lm = Luftmasche
- fM = feste Masche
- hStb = halbes Stäbchen
- zabhStb = zusammen abgemaschte halbe Stäbchen
- FR = Fadenring
- R = Runde/Reihe
- Stb = Stäbchen
- Km = Kettmasche



Anleitung:

1.) Körper:

Fange mit FR an
R1: 10 hStb
R2: 10x 2 hStb
R3: 10x (2 hStb + 1 hStb)
R4: 10x (2 hStb + 2x 1 hStb)
R5-14: 40 hStb
R15: 10x (2 zabhStb + 2x 1 hStb)
R16-20: 30 hStb
Eule Stopfen, zusammenfalten und obere Öffnung mit 15 fM schließen, Faden durchtrennen und vernähen



2.) Flügel:

Mache zwei!
Fange mit FR an
R1: 14 Stb in FR
R2: 14x 2 Stb
R3: 1 fM + 1 3er-Pikot + 1 Stich überspringen + 1 Km
Faden durchtrennen, aber ein schön langes Ende belassen, FR eng zusammenziehen und Faden vernähen


3.) Schnabel:

Fange mit FR an
R1: 3 Stb in FR
R2: 3 fM
Faden durchtrennen, aber ein langes Ende belassen, FR eng zusammenziehen und Faden vernähen



4.) Ende:

- zwei mal: Knopf annähen, dabei Vorder- und Rückseite etwas zusammenziehen – gibt der Eule etwas mehr Form
- Schnabel unter Augen nähen
- Flügel auf Seiten nähen
- Fadenreste zurechtschneiden, durch Ohr-Ecken von Eule ziehen und verknoten


Ich halte euch auf dem Laufenden!



P.S.: Die Eulen sind ca. 13 x 10 x 6 cm groß...


Freitag, 12. Oktober 2018

Crochet Owl Cushion for Tim – Gehäkeltes Eulenkissen für Tim





Dear friends,


actually, the pillow is for Tim‘s wife. Tim is one of my colleagues at my day job and he loves crafting with wood. When I found out a few months ago, I asked him whether he could maybe make me a swift. He said it would take a while, but he’d like to give it a try.
  
The week before last I got this beauty!


Tim gave it a lot of thought and made a really great job out of it. I am absolutely over the moon. However, Tim was adamant he didn’t want any payment, even though he had to buy supplies, etc… Luckily enough though, I know his wife loves owls, so…


If you’d fancy a cushion just like the one I made for Tim, here is what you’ll need:

- 30cm cushion
- DK weight yarn in different shades (see my Ravelry project page for details)
- a N°4 hook
- a pair of scissors and a darning needle


Abbreviations (UK-terms):

  • 2-ch-picot = ch 2 + dc in 2nd ch from hook
  • ch = chain stitch
  • dc = double crochet
  • htr = half treble
  • htr2tog = 2 htr together (= decreasing one stitch)
  • mc = magic circle
  • R = round/row
  • ss = slip stitch
  • tr = treble

Instructions:


1.) Back:
Start: chain 52 stitches in colour a (Plum)
R 1 – 21: 52 htr
R 22: 1 htr + 1 htr2tog + 46 htr + 1 htr2tog + 1 htr (= 50 htr)
R 23: 1 htr + 1 htr2tog + 44 htr + 1 htr2tog + 1 htr (= 48 htr)
R 24: 1 htr + 1 htr2tog + 42 htr + 1 htr2tog + 1 htr (= 46 htr)
R 25: 46 htr
R 26: 1 htr + 2 htr + 42 htr + 2 htr + 1 htr (= 48 htr)
R 27: 1 htr + 2 htr + 44 htr + 2 htr + 1 htr (= 50 htr)
R 28: 1 htr + 2 htr + 46 htr + 2 htr + 1 htr (= 52 htr)
R 29 – 42: 52 htr


2.) Front:
Start: chain 52 stitches in colour b (Fuchsia Purple)
R 1 – 21: 52 htr
R 22: 1 htr + 1 htr2tog + 46 htr + 1 htr2tog + 1 htr (= 50 htr)
R 23: 1 htr + 1 htr2tog + 44 htr + 1 htr2tog + 1 htr (= 48 htr)
R 24: 1 htr + 1 htr2tog + 42 htr + 1 htr2tog + 1 htr (= 46 htr)
R 25 – 42: in colour a (Plum)
R 25: 46 htr
R 26: 1 htr + 2 htr + 42 htr + 2 htr + 1 htr (= 48 htr)
R 27: 1 htr + 2 htr + 44 htr + 2 htr + 1 htr (= 50 htr)
R 28: 1 htr + 2 htr + 46 htr + 2 htr + 1 htr (= 52 htr)
R 29 – 42: 52 htr


3.) Eyes:
Make two of each!

3.a.) Eyeball:
Start with mc
R 1: 14 tr in mc
R 2: 14x 2 tr
R 3: 14x (2 tr + 1 tr)
R 4: 14x (2 tr + 2x1 tr)

3.b.) Pupil:
Start with mc
R 1: 14 tr in mc
R 2: 14x (1 dc + ch 1)


4.) Beak:
Start with mc
R 1: 3 dc in mc
R 2: 3 dc
R 3: 2 dc + 2x 1 dc (= 4 dc)
R 4: 2 dc + 3x 1 dc (= 5 dc)
R 5: 2 dc + 4x 1 dc (= 6 dc)
R 6: 2 dc + 5x 1 dc (= 7 dc)
R 7: 2 dc + 6x 1 dc (= 8 dc)
R 8: 2 dc + 7x 1 dc (= 9 dc)
R 9: 2 dc + 8x 1 dc (= 10 dc)
R 10: 2 dc + 9x 1 dc (= 11 dc)
R 11: 2 dc + 10x 1 dc (= 12 dc)
R 12: 2 dc + 11x 1 dc (= 13 dc)
R 13: 2 dc + 12x 1 dc (= 14 dc)
R 14: 2 dc + 11x 1 dc (= 13 dc)
R 15: 2 dc + 12x 1 dc (= 14 dc)


5.) Wings:
Make two!
R 9: 32x (1 dc + ch-2-picot + skip 1 stitch)


6.) Flower:
Start with mc
R 1: 5x (ch 2 + 2 tr + ch 2 + ss) in mc


7.) Joining:
- twice: sew black pupil onto white eyeball
- sew eyes onto front (see pictures for position)
- sew beak under eyes
- sew back and front together, do not forget to insert cushion while you’re at it!
- sew wings onto the sides of the cushion
- twice: wrap yarn around hand approximately 10 times, cut and pull yarn through corner of pillow. Make a knot.
- sew flower onto one of the corners.


I’ll give the cushion to Tim on Monday. Hope he’ll like it (err – hope his wife will!)…

I’ll keep in touch!



  


  

Liebe Freunde,


genaugenommen ist dieses Kissen nicht für Tim, sondern für Tims Frau. Übrigens, Tim ist einer meiner Kollegen von der Arbeit und er liebt es in seiner Freizeit mit Holz zu werkeln.
Als ich das vor ein paar Monate durch Zufall herausfand, war ich so dreist ihn zu fragen, ob er sich vorstellen könne, mir eine Haspel zu bauen. Er sagte sofort zu, wenngleich er vorwarnte, es könne eine Weile dauern…
  
Vorletzte Woche überreichte er mir dieses Kunstwerk!


Er hat sich so viele Gedanken gemacht, so sorgfältig gearbeitet, einfach Superklasse! Aber Tim wollte partout keine Bezahlung annehmen, auch wenn er das benötigte Material doch auch hat kaufen müssen…
Welch ein Glück, dass ich weiß, dass Tims Frau Eulen mag…


Und wenn ihr jetzt auch gerne ein Eulenkissen hättet, das braucht ihr dazu:

- 30cm Füllkissen
- Garn für Nadelstärke 4 in verschiedenen Mengen und Farben (mehr Details entnimmt ihr meinen Notizen bei Ravelry)
- eine 4er Nadel
- Schere und Stopfnadel


Abkürzungen:


- 2er-Picot = 2 Lm + 1 fM in 1. Lm
- Lm = Luftmasche
- fM = feste Masche
- hStb = halbes Stäbchen
- zabhStb = zusammen abgemaschte halbe Stäbchen
- FR = Fadenring
- R = Runde/Reihe
- Stb = Stäbchen
- Km = Kettmasche


Anleitung:


1.) Rückseite:
Fange mit 52 Lm an in Farbe a (Plum)
R 1 – 21: 52 hStb
R 22: 1 hStb + 2 zabhStb + 46 hStb + zabhStb + 1 hStb (= 50 hStb)
R 23: 1 hStb + 2 zabhStb + 44 hStb + zabhStb + 1 hStb (= 48 hStb)
R 24: 1 hStb + 2 zabhStb + 42 hStb + zabhStb + 1 hStb (= 46 hStb)
R 25: 46 hStb
R 26: 1 hStb + 2 hStb + 42 hStb + 2 hStb + 1 hStb (= 48 hStb)
R 27: 1 hStb + 2 hStb + 44 hStb + 2 hStb + 1 hStb (= 50 hStb)
R 28: 1 hStb + 2 hStb + 46 hStb + 2 hStb + 1 hStb (= 52 hStb)
R 29 – 42: 52 hStb


2.) Vorderseite:
Fange mit 52 Lm an in Farbe b (Fuchsia Purple)
R 1 – 21: 52 hStb
R 22: 1 hStb + 2 zabhStb + 46 hStb + zabhStb + 1 hStb (= 50 hStb)
R 23: 1 hStb + 2 zabhStb + 44 hStb + zabhStb + 1 hStb (= 48 hStb)
R 24: 1 hStb + 2 zabhStb + 42 hStb + zabhStb + 1 hStb (= 46 hStb)
R 25 – 42 in Farbe a (Plum)
R 25: 46 hStb
R 26: 1 hStb + 2 hStb + 42 hStb + 2 hStb + 1 hStb (= 48 hStb)
R 27: 1 hStb + 2 hStb + 44 hStb + 2 hStb + 1 hStb (= 50 hStb)
R 28: 1 hStb + 2 hStb + 46 hStb + 2 hStb + 1 hStb (= 52 hStb)
R 29 – 42: 52 hStb


3.) Augen:
Mache bitte zwei von jedem!

3.a.) Augapfel:
Fange mit FR an
R 1: 14 Stb in FR
R 2: 14x 2 Stb
R 3: 14x (2 Stb + 1 Stb)
R 4: 14x (2 Stb + 2x1 Stb)

3.b.) Pupille:
Fange mit FR an
R 1: 14 Stb in FR
R 2: 14x (1 fM + 1 Lm)


4.) Schnabel:
Fange mit FR an
R 1: 3 fM in FR
R 2: 3 fM
R 3: 2 fM + 2x 1 fM (= 4 fM)
R 4: 2 fM + 3x 1 fM (= 5 fM)
R 5: 2 fM + 4x 1 fM (= 6 fM)
R 6: 2 fM + 5x 1 fM (= 7 fM)
R 7: 2 fM + 6x 1 fM (= 8 fM)
R 8: 2 fM + 7x 1 fM (= 9 fM)
R 9: 2 fM + 8x 1 fM (= 10 fM)
R 10: 2 fM + 9x 1 fM (= 11 fM)
R 11: 2 fM + 10x 1 fM (= 12 fM)
R 12: 2 fM + 11x 1 fM (= 13 fM)
R 13: 2 fM + 12x 1 fM (= 14 fM)
R 14: 2 fM + 11x 1 fM (= 13 fM)
R 15: 2 fM + 12x 1 fM (= 14 fM)


5.) Flügel:
Mache zwei!
R 9: 32x (1 fM + 2er-Picot + 1 Stich überspringen)


6.) Blume:
Fange an mit FR
R 1: 5x (2 Lm + 2 Stb + 2 Lm + Km) in FR


7.) Zusammenfügen:
- zwei mal: Pupille auf Augapfel nähen
- Augen auf Vorderseite nähen
- Schnabel unter Augen nähen
- Vorder- und Rückseite zusammennähen, dabei Füllkissen nicht vergessen!
- Flügel auf Seiten nähen
- zwei mal: Garn ca.10x um Hand wickeln, durchtrennen, durch Ecke von Kissen ziehen und verknoten
- Blume auf eine der Ohren nähen


Am Montag werde ich das Kissen mit zur Arbeit nehmen und es Tim geben. Hoffentlich mag er es (oder besser noch: Hoffentlich mag seine Frau das Kissen!)…

Ich halte euch auf dem Laufenden!
  


Linked up at: Sweet Inspiration Link Party, Link Your Stuff, Handmade Monday, In Stitches, The Really Crafty Link Party, Hookin On Hump Day, Sew It Cook It Craft It, Wednesday Link PartyThe Linky Ladies Party,