Dienstag, 18. August 2015

Lavender - Lavendel


Dear friends,


I do not know about you, but I simply love the scent of lavender. It reminds me of a freshly made bed, with crisp (white) sheets, lacy pillows, feathery quilt covers, and oddly enough of the dry and hot air in the Provence.

Lavender has a soothing influence on me, makes me feel save and warm. Do you know that overwhelming inner ease you feel in those fleeting precious moments before you drift off into the oblivion of sweet dreams? That's lavender to me...
  

As you know, I made some (not yet) scented sachets a while back, but I had not come round to making the inlays yet. But, the weather not being very appealing these last few days, I had plenty of time to spend in the studio (apart from family, work and household). So I put the plug of the sewing machine into the socket and got started. I made a pile of sachets which I filled with lavender blossoms.
Even though we have six large lavender bushes in our garden, I bought a package of (high-quality) lavender blossom (I could not bring myself to rob the bumblebees and bees of their tasty food). And soon the studio air was saturated with that truly delicate perfume... Hmmm... Simply lovely...
  

I'll keep in touch!


Liebe Freunde,


ich liebe den Duft von Lavendel. Es erinnert mich an ein frischbezogenes Bett mit kühler, gestärkter (weißer) Bettwäsche, flauschige Kopfkissen mit üppigen Spitzenborten und federleichte Bettdecken; und auch an die trockene, heiße Luft der Provence.

Lavendel wirkt beruhigend auf mich, gibt mir ein Gefühl von Sicherheit und Wärme. Wer kennt sie nicht, diese überwältigende innere Ruhe, die einem befällt in dem flüchtigen Augenblick kurz bevor der Schlaf einem sanft umarmt und unbemerkt in das Land der Träume entführt? Nun, das ist Lavendel für mich...
  

Wie Ihr wisst, habe ich vor einiger Zeit Duftkissen gehäkelt, aber ich bin noch nicht dazu gekommen, die dazu gehörende Füllkissen zu nähen. Da das Wetter in den letzten Tagen alles andere als berauschend war, konnte ich viel Zeit im Atelier verbringen (neben Familie, Arbeit und Haushalt). Also habe ich mich hinter meine Nähmaschine verschanzt und Säckchen zum Befüllen genäht.
Zugegeben, wir haben sechs ausladende Lavendelsträucher im Garten, aber ich konnte mich nicht dazu überwinden, den unzähligen Hummeln und Bienen auf Diät zu setzen, daher habe ich eine große Packung Lavendelblüten gekauft (dabei aber auf gute Qualität geachtet!). Mit diesen Blüten habe ich also die fertigen Säckchen befüllt und es dauerte nicht lange bis die Luft im Atelier vom betörenden Duft nach Lavendel gesättigt war... Hmmm... Einfach herrlich...
  

Ich halte euch auf dem Laufenden!
   

Kommentare:

  1. That's so nice and romantic! Like the form and colours.
    ps: Started to follow your blog on Bloglovin' today..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danku wel! Ik hoop dat je hier af en toe een ideetje kunt opdoen, zonder het gevoel te heben te PC te moeten sluiten... Heel heel groetjes uit Duistland, Marjan

      Löschen