Donnerstag, 28. Januar 2016

Tutorial „Early Valentine“ Hearts - Anleitung Herzen „Früher Valentin“

 


Dear friends, 


I had not come round to writing the pattern of the hearts of the „Early Valentine“ wreath in my last post yet, but I've got it ready now.
 

Notes:

  • I started each new round with a standing stitch (no chains) and made an invisible join at the end
  • Make two halves (will be joined in round 6)
  • Even though I used Gründl Cotton Fun (and a N°3,5 hook), the hearts can be crocheted in any yarn you like (using the corresponding hook).

 

 Materials:

  • crochet hook
  • yarn sewing needle
  • yarn in different shades
  • fiberfill

 

Abbreviations:

  • ch = chain stitch
  • dc = double crochet
  • dtr = double treble
  • htr = half treble
  • loop = loop made of ch
  • mc = magic circle
  • ss = slip stitch
  • tr2tog = 2 tr together

 

Instructions:

Start with MC
Round 1: 8x (tr2tog + ch 2)
  

Round 2: 8x (dc 3 in each loop)
  

Round 3:
  • it might be easier to start at the pointy end of the heart (even though I did not as you can see in the pictures); look at the following picture though for finding the right stitch to start from
  • (tr + ch 1 + dtr + ch 1 + tr) + 2 tr + 2x 1tr + 2 tr + 2x 1tr + 2 tr + 2x 1tr + 2 tr + (tr + htr) + dc + (htr + tr) + 2 tr + 2x 1 tr + 2 tr + 2x 1 tr + 2 tr + 2x 1 tr + 2 tr


Round 4:
  • again it might be easier to start at the pointy end = insert hook into dtr
  • (dc + ch 2 + dc) + 2x 1 dc + 5x 1 htr + 4x 1 tr + 2 tr + 2x 1 tr + 2 tr + 1 tr + (tr + htr) + ch 1 + skip 1 stitch + dc (in dc) + ch 1 + skip 1 stitch + (htr + tr) + 1 tr + 2 tr + 2x 1 tr + 2 tr + 4x 1 tr + 5x 1 htr + 2x 1 dc

Round 5:
  • decorative strips are made out of ss
  • look at picture for orientation
  • make one side at the time


Round 6:
  • join both sides with dc in each stitch, except:
    - skip both ch at the top of the heart 
    - (dc + ch 2 + dc) in both loops
    - do not forget to stuff the heart!

   

Happy crocheting!

  


P.S.: If you'd come across a mistake – please let me know!
P.S.2: I'll keep in touch!

Already made some more hearts...



Liebe Freunde,


als ich meinen letzten Post online gestellt habe, hatte ich die Anleitung zu den Herzen des Valentinskranzes noch nicht geschrieben. Das hole ich hiermit nach:

 

Bemerkung:

  • Ich fange die einzelnen Runden gerne mit „stehenden Maschen“ (engl.: standing stitches) an, also ohne die störenden Anfangsluftmaschen, und ich arbeite mit einem unsichtbaren Rundenende.
  • Ihr braucht zwei gleiche Hälften, welche dann in Runde 6 zusammengehäkelt werden
  • Die Herzen habe ich mit Cotton Fun (Schulgarn) von Gründl und einer 3,5er Nadel gehäkelt, aber meiner Meinung nach passt die Anleitung für jedes Garn (mit entsprechender Häkelnadel)

 

Material:

  • Häkelnadel
  • Stopfnadel
  • Garn in unterschiedlichen Farben
  • Füllwatte

 

Abkürzungen:

  • DStb = Doppelstäbchen
  • fM = feste Masche
  • FR = Fadenring
  • HStb = Halbe Stäbchen
  • Km = Kettenmasche
  • Lm = Luftmasche
  • LmB = Luftmaschenbogen
  • Stb = Stäbchen
  • wdh = wiederholen
  • zabStb = zusammen abgemaschte Stäbchen

 

Anleitung:

Anfangen mit einem FR

Runde 1: (2 zabStb + 2 Lm) 8x wdh
  

Runde 2: (3 fM je LmB) 8x wdh
  

Runde 3:
  • vielleicht ist es einfacher mit der unteren Spitze des Herzens anzufangen (Pfeil auf dem nächsten Bild), auch wenn ich es nicht tat (wie auf den Bildern zu sehen ist)
  • (1 Stb + 1 Lm + 1 DStb + 1 Lm + 1 Stb) + 2 Stb + 2x 1 Stb + 2 Stb + 2x 1 Stb + 2 Stb + 2x 1 Stb + 2 Stb + (Stb + Hstb) + fM + (Hstb + Stb) + 2 Stb + 2x 1 Stb + 2 Stb + 2x 1 Stb + 2 Stb + 2x 1 Stb + 2 Stb
      


Runde 4:
  • wieder ist es einfacher an der Spitze anzufangen = in DStb einstechen
  • (1 fM + 2 Lm + 1 fM) + 2x 1 fM + 5x 1 HStb + 4x 1 Stb + 2 Stb + 1 Stb + (1 Stb + 1 HStb) + 1 Lm + eine Einstichstelle überspringen + 1 fM (in fM der Vorrunde) + 1 Lm + eine Einstichstelle überspringen + (1 HStb + 1 Stb) + 1 Stb + 2 Stb + 4x 1 Stb + 5x 1 HStb + 2x 1 fM

Runde 5:
  • die Schmuckborte wird in Km gearbeitet
  • zur Orientierung auf das Bild schauen
  • Schmuckborte in Herzform wird in 2 Durchgänge gearbeitet


Runde 6:
  • beide Hälften zusammenfügen mit fM, aber Achtung:
    - die Lm an der oberen Seite des Herzens überspringen
    - am unteren Ende: (1 fM + 2 Lm + 1 fM) in beiden LmB
    - nicht vergessen, das Herz zu füllen!

Viel Spaß beim Nachhäkeln!

  


P.S.: Wenn die Anleitung Fehler enthalten sollte – bitte melden!
P.S.2: Ich halte euch auf dem Laufenden!
  
Habe schon ein paar mehr gemacht...

Kommentare:

  1. That seems a very clear tutorial to me, good work!
    Totally like you cheerful hearts!
    Have a nice weekend,
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Lovely Valentine heart. Thanks for the clear tutorial. Hearts aree always nice to crochet and special in this time of year.

    Have a great weekend, Margaret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, dear Margaret! Have a great weekend too and enjoy some crocheting, Marjan

      Löschen
  3. This is so pretty, all the colors so bright and cheerful! Thank you for the pattern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. My pleasure! Hope you'll enjoy making plenty of hearts! Happy crocheting, Marjan

      Löschen
  4. Beautiful valentine-heart, and the colors are so nice and bright. Its a very happy heart. Wish you a good weekend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much! They are happy hearts indeed!
      Have a nice weekend too,
      Marjan

      Löschen
  5. What a beautiful heart :) I have pinned it, and added to my list of things I want to make to take with me to my craft booth. I hope you'll be stopping by to share it at our Yarn Fanatic Party :)
    Alexandra
    EyeLoveKnots.blogspot.com
    YFP#55: http://eyeloveknots.blogspot.com/2016/02/yarn-fanatic-party-55-week-1-silk-drop.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow! That's grand! Thank you very much! And sure - I'll be joining the Party! Happy crocheting, Marjan

      Löschen
  6. Beautiful and colorful hearts! Thanks for sharing this great tutorial!
    Hope you have a wonderful week!
    Hugs and love from Portugal,
    Ana Love Craft
    www.lovecraft2012.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much! Have a great week too (full of crochet!)!

      Löschen
  7. Hello Marjan, I love your items so much, and everything is gorgeous! My question is What type of beads did you use and what did you use to connect them all together?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Lisa,
      the beads are plain wooden beads one could use for making a pacifier chain. As the holes are pretty large I simply put them onto a wooden kebab stick, taking smaler beads at the top as well as at the end - fixing them firmly onto the stick and thus securing the other ones. I hope this will help...
      Happy crafting,
      Marjan

      Löschen
  8. Ich wollte mich nochmal herzlich für dein tutorial bedanken. Es hat mich eine Weile beschäftigt und ich habe eine Menge Herzen gehäkelt! Hier ist der link zu meiner flickr Seite, wo man die Herzen sehen kann. https://www.flickr.com/photos/113079199@N03/ Es hat viel Spaß gemacht; nochmals Dankeschön dafür!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WOW, Claudia, ich bin überwältigt! So viele Herzen, und eines schöner, als das andere! Danke für den Hinweis zu den Bildern. Ich bin happy darüber, dass dir die Anleitung (und die Herzen) Spaß gemacht haben!
      Von Herzen noch viele schöne Häkelstunden,
      Marjan

      Löschen
  9. These are so pretty, thank you so much for the pattern.

    AntwortenLöschen