Samstag, 16. November 2019

Granny Square Tartan Blanket






Dear friends,


just imagine: One kilo of utterly gorgeous, scrumptious handdyed wool, a woollen dream of approximately 120 x 120 cm, warm and snug, butI do not like the colour-scheme…


Mind you: this is no disaster! Not liking the colours I will use the throw instead of watching over it like an overprotective mother lion. See, it has its benefits! But I surely wish I had chosen another colour-scheme...

I started working on the blanket on the 31st of October and finished it last night (15th of November). The border is made up of 4 rows of plain granite stitch (I even won at yarn chicken – only 2 meters of the burgundy wool left!).

After finishing the C2C Tartan Cushion (read here) I knew making a blanket using the C2C technique would drive me mad. After some pondering, I assumed I might get the desired effect using plain simple traditional granny squares joined in separate sections in a join-as-you-go granny technique too. Being too eager to get started, I didn‘t pay the usual attention to the choice of colours. They seemed OK at first, but as the first panel was finished, I started questioning my decision. Unfortunately I couldn‘t convince myself to stop and reconsider…

Max photobombing...


Ah well, be it as it may. I liked working on the blanket, it‘s an easy make and only takes about 18 hours to finish.
And as soon as I have restocked my dyes I can work out a more appealing colour-scheme.


I’ll keep in touch!







Liebe Freunde,


stellt euch das mal vor: Ein Kilo großartige und wunderschöne, handgefärbte Wolle, ein absoluter Wolltraum von circa 120 x 120 cm groß, schnuckelig warm und urgemütlich, aber ich mag das Farbschema nicht …



Das ist wohlgemerkt keine Katastrophe! Da ich die Farben nicht mag, werde ich die Decke benutzen, statt sie wie eine überfürsorgliche Löwenmutter zu behüten. Eine nicht sonderlich gefällige Farbzusammenstellung hat also auch Vorteile! Klar wünsche ich mir jetzt, dass ich andere Farben gewählt hätte, aber …

Am 31. Oktober habe ich die Decke angefangen und gestern Abend (15. November) war sie dann endlich fertig. Der Rand besteht aus vier Reihen in schlichtem Granitstich (die letzte Reihe war eine Zitterpartie, aber zum Glück ging es gut aus, ich habe sogar noch zwei Meter von der bordeauxfarbenen Wolle übrig).



Nachdem dem C2C Tartan Kissen (hier zu lesen) wusste ich, dass es mich schier wahnsinnig machen würde, eine komplette Decke in dieser Technik zu häkeln. Aber ich nahm an, den gewünschten Effekt auch mit einfachen, traditionellen Granny Squares erzielen zu können. Immer in separaten Abschnitten gehäkelt, und join-as-you-go in der Granny-Technik zusammengefügt, müsste das Muster doch nachzuempfinden sein.

Da ich zu sehr darauf brannte sofort los zu legen, bin ich bei der Farbauswahl wohl eher nicht mit der üblichen Sorgsamkeit vorgegangen. Zunächst schien alles noch in Ordnung zu sein, aber als das erste Paneel fertig war, kamen mir erste Zweifel. Aber diese reichten nicht aus, mich um zu stimmen …

Nun, wie dem auch sei, ich habe die Decke gerne gehäkelt. Es war auch gar nicht schwierig und hat insgesamt etwa 18 Stunden gebraucht.



Und sobald ich meinen Vorrat an Farben wieder aufgefüllt habe, kann ich ein attraktiveres Farbschema ausarbeiten und mit entsprechend gefärbter Wolle eine zweite Decke machen (die ich dann wohl hüten werde, wie mein Augapfel…)!

Ich halte euch auf dem Laufenden!






Kommentare:

  1. One can never have enough lovely crochet blankets! The colours remind me of autumn leaves!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, dear Sandra. Indeed, the blanket fits perfectly into autumn.

      Löschen
  2. La manta se ve abrigada y calentita y el esquema de tartán me gusta mucho! No te gusta la combinación de colores? a mi me agrada,es muy otoñal.
    Besos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gracias, querida Pilar. En realidad me gustan mucho los colores otoñales, pero los colores no proceden de sus baños de color en la misma medida. Cada uno está bien por sí mismo, pero en la interacción se puede ver dónde hay un problema....
      Me encantan los saludos!

      Löschen
  3. Also mir gefallen die Farben, so schön herbstlich und warm! Aber das ist wohl Geschmackssache - und ist doch gut, wenn du sie auch benutzt! :-))

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schlimme daran ist, dass ich Herbstfarben eigentlich unendlich gerne mag. Aber die Färbungen sind nicht wirklich so geworden, wie ich gedacht hatte: Das Braun nicht dunkel genug, Blau und Grün auch reichlich blass... Baim nächsten Mal kann es nur besser werden!

      Löschen
  4. Well, I love those autumnal colors, Marjan, and crocheting traditional granny squares is really relaxing. It's a task that always worth it. Furthermore, in the picture in which the whole blanket is displayed, I love the effect you have achieved in the joining colors of the granny squares. I mean the combination of green, blue and burgundy in the joining rounds. The effect of that contrast is really beautiful. Wonderful blanket and excellent work in my opinion, dear Marjan! 👌 ✨Now I'm eager to see the new colors and new projects that you will surely already have in your hands. Have a lovely crocheting weekend! ☕🍁💮🧶

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much! It was a pleasure to make those traditional granny squares, very relaxing indeed, and that's why they are done within the blink of the eye. I would have liked some of the colours a bit stronger (brown and green for instance). Now I know exactly what I'm looking for, when dyeing the wool for another blanket!

      Löschen
  5. It's gorgeous Marjan - sadly it's not up to your taste! It looks warm and snug and I am sure it will be a thing most used when winter hits up :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probably I'm just being my perfectionist self, but some of the dyes didn't turn out as strong I as would have liked them to be. Maybe I should have put them through another bath, but I was too eager to get started...

      Löschen
  6. Fall's colors...Your blanket is lovely !!!!
    Have a cozy week !
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Arbeit, und ich als Laie, finde, dass Du sie sehr schnell gehäkelt hast. Die Farben gefallen mir auch nicht so gut. Aber so eine Decke soll ja schön warm halten und kuschelig sein, und das ist sie ja. Jedenfalls sieht sie sehr kuschelig aus.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warm und kuschelig ist die Decke auf jeden Fall, lieber Wolfgang, nur die Farben... Ich weiß aber auf jeden Fall worauf ich beim nächsten Färben achten muss: Die Farben müssen unter einander derselben Farbstärke haben. Das Braun ist z.B. einfach nicht kräftig genug.
      Ich wünsche Dir eine schöne Woche,
      Marjan

      Löschen
  8. It is so pretty, well done!! Thanks so much for linking up at the #UnlimitedMonthlyLinkParty 6. Shared.

    AntwortenLöschen
  9. Fabulous Marjan! I love the tartan affect. How did you get the thin stripes, was that from the joining?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Indeed, dear Catherine, the stripes are created by the joining. The complete blanket is worked in panels, in order to get that plaid look

      Löschen
  10. Schade, dass Dir die Farben nicht gefallen ... ich finde die Kombination durchaus gelungen. Deine Decke ist wunderschön geworden.

    Liebe Grüße zum Samstagsplausch von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Heidrun! Ein Grund mehr, einen neuen Versuch zu starten...

      Löschen
  11. The Fall colors are lovely! But I get it; I am picky about color too. I have finally learned that just because something isn’t in my favorite colors that doesn’t make it bad. And it really does look like plaid, which is amazing!

    Michelle
    https://bijoubeadboutique.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, dear Michelle. True, not having the right/perfect/favourite colour-scheme, doesn't make it bad at all!

      Löschen
  12. I love the color combination! Thank you for sharing at The Really Crafty Link Party this week. Pinned!

    AntwortenLöschen
  13. I like the colours!!
    I made a check baby blanket last year and used the block colour granny square method too, it's so much simpler than try to do a c2c with all those ends and mini balls of yarn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Exactly! When making the C2C cushion I had 13 balls of yarn attached! I didn't really enjoy that!

      Löschen
  14. Para mí haces un trabajo perfecto, aunque si quieres seguir mejorando seguro que lo consigues, cuando lo hagas nos enseñas los adelantos, a mí me gusta todo lo que haces.


    BESOS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muchísimas gracias! Ser perfeccionista no siempre es fácil, pero en este caso está totalmente justificado. Tan pronto como tenga un nuevo lote de lana teñida a mano, ¡haré otra manta!

      Löschen
  15. I love this blanket, and I've selected it as one of my features at the next Snickerdoodle Create Bake Make Link Party!!!

    AntwortenLöschen
  16. I think the format of this blanket is genius! Plus, I am a real sucker for granny squares. Can't wait to see your next version.

    Alexandra
    EyeLoveKnots.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Granny Squares are homely and cosy and I love them. Making them is really soothing, just as making the blanket was. Really enjoyable mindless crochet. And now that I've got some time off, I can finally start dyeing (as far as I've got enough dye) wool for Blanket N°2...

      Löschen
  17. Замечательный плед! Обожаю "Бабушкин квадрат"!!!С таким теплым пледом будет легко и просто перезимовать наступающие холода!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Большое спасибо. Наша кошка уже полностью влюблена в одеяло - зима может наступить!

      Löschen