Seaside Memorabilia – Erinnerungsstücke vom Strand



Dear friends,


yesterday I stared writing a post about a finished WIP. But having to care for a tomcat fresh out of surgery who was howling, growling and spitting most of the time, I gave up.
Leaving the secretaire, my gaze fell upon something I never came round showing you.

You might remember I stayed with my parents for a week in July. And you might as well know I'm not able to visit my parents at the Belgian seaside without at least one stroll on the beach... Right... Here's the evidence:


The cloth portrays the waves and the shore.
Starting with 48 chain stitches, it's made out of dc (UK-terms), back loops only, single rows only (so I had plenty of ends to weave in).
  
Chart

Even though he hasn't found yet out how to move around with his left hind paw completely bandaged, MacLeod seems to be feeling somewhat better today – at least no more growling and howling.
  

I'll keep in touch!

P.S.: Sorry for the poor quality of the pictures - it's but a gloomy autumn day...
 




Liebe Freunde,


gestern wollte ich einen Post schreiben über ein WIP, welches ich endlich fertiggestellt habe. Fälschlicherweise nahm ich an, dass unser frischoperierter Kater zunächst seinen Narkoseüberhang auf der Couch ausschlafen würde. Stattdessen gab es pausenlos Jaulen, Knurren und Fauchen: Frauchen musste her, und zwar SOFORT!
Als ich vom Sekretär aufstand, fiel mein Blick dabei auf etwas, was ich noch gar nicht vorgestellt habe.
  

Vielleicht erinnert ihr euch noch daran, dass ich im Juli eine Woche bei meinen Eltern verbracht habe. Nun vergeht kein Aufenthalt an der Belgischen Küste ohne mindestens einen Strandbummel... Na ja, und das kam diesmal dabei raus:
  

Das Tuch stellt Wellen und Dünen dar.
Ausgehend von 48 Luftmaschen, besteht das Tuch nur aus feste Maschen, jeweils in das hintere Maschenglied gehäkelt. Darüber hinaus wird jede Reihe einzeln gearbeitet (kein hin und zurück: Es gab also eine Menge Enden einzunähen)!
  

Auch wenn er immer noch nicht wirklich herausgefunden hat, wie er sich am besten mit der komplett verbundenen linken Hinterpfote fortbewegen soll, geht es MacLeod heute schon bedeutend besser – jedenfalls knurrt und jault er nicht mehr!
  

Ich halte euch auf dem Laufenden!

P.S.: Die Bilder sind ziemlich dunkel - ist auch ein düsterer, regenreicher Tag...
 

Kommentare

  1. Antworten
    1. Danke, Manja. Es ist wirklich eine schöne Erinnerung an Sonne, Strand und Meer...
      Schönen Abend,
      Marjan

      Löschen
  2. Wow, Marjan! That's such a touching way to display your finds. If I ever make it back to the beach that I miss so much, I'll keep this project in mind :)
    I hope MacLeod continues to feel better, and that you have a happy day!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Jenny,
      I've got plenty of preserving jars full of all kinds of shells, sand, pebbles, etc. But these aren't "on display". I like looking at them, imaginge all kind of projects I could make, but...
      I made this wall hanging while I was still in Belgium. I've so often got this bonedeep longing for the sea and it eases a bit when I look at it.
      Have a nice evening,
      Marjan
      P.S.: Sure, MacLeod is still in pain, but he seems somewhat at more ease whenever he's near me (has been my baby since he was two weeks old). Tomorrow the huge bandage will be taken off!

      Löschen
  3. Liebe Marjan,
    ohjeeeee....dein armes Katerchen! Ich hoffe es geht ihm schon etwas besser! Was für eine gute Idee ein Tuch zu häkeln mit Wellen und Dünen und es dann mit Strandgut zu bestücken! Sieht genial aus!!!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Yvonne,
      so lange er auf Frauchens Schoß darf (oder im Bad auf den warmen Fliesen - siehe Bild), geht's ihm (relativ) gut. Morgen steht der nächste Tierarzttermin an, dann wird er den großen Verband endlich los.
      Fühle dich von Herzen gedrückt,
      Marjan

      Löschen
  4. Oh, what happened to poor MacLeod? He has to be wondering what has happened to him.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Paula,
      well, it started off with a kind of limp at the end of August. I searched for wounds, did massage his leg, could not find anything, but it did not get any better either. We had a vaccination appointment early September and suddenly there was a growth on his leg. No abscess though but the swellung was smaller after it had been drained. He was on antibiotics for over a month (still is), even on cortisone for a while, but the swelling came back and started growing again. So he had to have surgery, which was yesterday. The growth has been sent in to be examined. Until the result is there, we won't know what's going on really.
      He's pretty much at ease when I'm near, preferably when he's able to snuggle up onto my lap, but he's in pain, I can tell. Next vet's appoinment is tomorrow - we'll be taking the bandage off!
      Have a nice evening and thanks for caring!
      Marjan

      Löschen
  5. Hallo liebe Marjan,
    was für eine geniale Idee Wellen zu häkeln; ich bin total begeistert!
    Dein Strandgut hast Du mit dem "Wellen-Tuch" richtig toll in Szene gesetzt.
    Ich hoffe, dass es Deinem Katerchen wieder besser geht.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      die Idee kam aus dem Nichts, aber ich bin sehr froh darüber. Ich habe schon ziemlich viele Muscheln gesammelt, aber jetzt kommen sie auch mal gut zur Geltung (und verschwinden nicht schon wieder in einem Einmachglas).
      Heute kommt der verband zum ersten mal ab, mal schauen, wie es weitergeht...
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Marjan

      Löschen
  6. Poor MacLeod, I sincerely hope the result will be positive and that he will be feeling better soon!
    I like your creation about the Belgian Sea :-) Also thank's for the chart!
    Thumbs up for MacLeod,
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Sigrid,
      the results won't be in till mid next week. He's still in pain, won't eat, just wants to snuggle in where it's warm and cosy.
      As for the wall hanging: I was somewhat annoyed by keeping my Seaside treasures in jars als bags (got quite a few). This way it's much better!
      Have a nice weekend,
      Marjan

      Löschen
  7. Preciosa interpretación del recuerdo en la playa,me gusta la combinación de tonos y todos los adornos de mar!!!
    Espero que MacLeod pronto pueda caminar y se encuentre bien!
    Besos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gracias Pilar!
      Me agarro un montón de recuerdos. Eso es mejor! MacLeod está haciendo bien.
      Que tenga un buen día,
      Marjan

      Löschen
  8. Poor Macleod :-(. Is he able to take painkillers? I hope the vet finds the cause of this so he can have proper treatment to make him better.
    I love the wall hanging you made to remember your trip to visit your parents. So artistic!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Elly,
      MacLeod is on painkillers, indeed, even started to take a little food today too. Guess he is getting better. Thank you for caring.
      Enjoy your weekend,
      Marjan

      Löschen
  9. Oh, I hoffe, dass es McLeod heute schon wieder etwas besser geht Marjan! Die Strandschaetze sehen toll aus an der Wand mit dem gehaekelten Tuch!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Katrin!
      Jaaa, MacLeod geht es etwas besser: Heute Vormittag ging der Verband ab! Dafür hat er dann jetzt einen Kragen und ist "not amused"...
      Ich wünsche dir eine schöne Woche,
      Marjan

      Löschen
  10. Hi Marjan! Glad to see that I am not the only one who has summerly stuff on display all year long :) I am not quite ready for cold weather yet - - -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Ana,
      nor am I! And when it's gloomy and misty outside (as it is right now), I've still got a bit of Summer to look at!
      Have a great week,
      Marjan

      Löschen
  11. Oh, das tut mir so leid , hoffentlich geht es MacLeod bal besser, er sieht so lieb aus !!! Liebe Marjan , bin ganz begeistert von Deinem Erinnerungstuch von Strand und Meer, was für eine tolle Idee. Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,
      seit gestern ist der Riesenverband ab (dafür trägt MacLeod jetzt einen Kragen). Soweit so gut, aber gerade rief die Tierärztin an: Der Pathologiebefund ist da, und es sieht leider gar nicht gut aus... Donnerstag Röntgen, um Metastasen auszuschließen und dann umsichtig weiterplanen... 2016 ist wahrlich kein schönes Jahr gewesen!
      Ich wünsche dir eine schöne Woche,
      Marjan

      Löschen
  12. What a lovely way to display those summer memories. Thank you for sharing at The Really Crafty Link Party this week. Pinned!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, dear Teresa!
      Have a lovely evening,
      Marjan

      Löschen
  13. The crocheted wall hanging is beautiful!! I hope your cat gets better soon!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, dear Keri.
      As to MacLeod: we'll have to wait and see.
      Have a lovely weekend,
      Marjan

      Löschen
  14. Marjan, I hope McLeod is feeling better. Where did you come up with that name? Is it a tv charcter? I think your wall hanging is very pretty and the perfect thing to brighten a gloomy day.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Mary,
      I do have so soft spot for Scotland - have got it ever since our first visit there in 1999. So when it came to finding a name for the cats in 2006, MacLeod was the first one that came into my mind and it seemed to suit him very well. And he's feeling better though regaining his strength only gets him closer to the next surgery...
      Thank you for stopping by and have a nice day,
      Marjan

      Löschen

Kommentar posten

Beliebte Posts