Dienstag, 30. April 2019

And I Still Haven‘t Found What I‘m looking For...*




Dear Friends,

this weekend I spent some time in the witches‘ kitchen intending to conjure a colourway I would make the second version of my Summer Tee with (see previous post)…


Started off with these: absolutely delicious, scrumptious and sugar-sweet candy colours! I made so many, some have popped up in my Etsy shop (Chasing Rainbows). But … 🎵 (see title of this post)


I thought I might try something more adult. In the end a nearby disaster became a lush and appealing mix of dark autumn colours. But … 🎶 (yes, I did grow up in the eighties)
  

Then I went for the colourway of one of my favourite summer dresses. Not too bad, but … 🎵 (I never was a huge fan of U2, but they did have some catchy songs, didn’t they?)
  

No, I wasn’t looking for anything lilac-y after all either … 🎶
  

Oops… Candy colours again… 🎵🎶


And I Still Haven‘t Found What I‘m looking For...*


Better luck next time…

I‘ll keep in touch...

* © U2, 1987, The Joshua Tree








Liebe Freunde,

dieses/letztes Wochenende habe ich in meine Hexenküche verbracht. Ich wollte den Farbverlauf bzw. die Farbkomposition hervor zaubern, aus der ich die zweite Version meines Sommerpullis (siehe vorheriger Post) machen könnte …

Als erstes hüpften diese aus meinem Hexenkessel: Absolut fabelhaft knusprige und zuckersüße Bonbonfarben! Meine Begeisterung kannte keine Grenzen und ich habe gleich so viele gemacht, dass einige sogar in meinem Etsy-Shop wanderten (Chasing Rainbows). Aber … 🎵 (siehe Titel dieses Beitrags)


Jetzt wollte ich unbedingt etwas Erwachseneres versuchen. Am Ende wurde aus einer Beinahekatastrophe diese üppige und ansprechende Mischung dunkler Herbstfarben. Aber … 🎶 (ja, ich bin ein Kind der achtziger Jahren)


Dann musste ich plötzlich an meinem Lieblingssommerkleid denken: Große grüne Blätter vor rotem Hintergrund. Das Resultat war nicht schlecht, aber … 🎵 (Ich war nie ein großer Fan von U2, aber sie hatten ein paar sehr eingängige Songs, nicht wahr?)


Und nein, etwas Fliederfarbenes schwebte mir auch nicht vor … 🎶


Ups … wieder Bonbonfarben … 🎵🎶


And I Still Haven‘t Found What I‘m looking For...*


Vielleicht klappts ja beim nächsten Mal …

Ich halte euch auf dem Laufenden!

* © U2, 1987, The Joshua Tree


Kommentare:

  1. All gorgeous colours! The right ones will jump out at you when you expect it the least!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. They probably will. Thank you, dear Sandra, have a gorgeous May.

      Löschen
  2. No sé qué estás tratando de crear,pero a mi me encantan tus nuevos colores!!
    Besos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obviamente, tampoco sé lo que estoy buscando ... ¡Pero seguiré intentando!

      Löschen
  3. Your hand dyed yarns are so beautiful Marjan...

    AntwortenLöschen
  4. Lovely colors, lovely yarns, lovely post...
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Ach welch eine Farbenpracht, gefällt mir sehr... besonders die Bonbonfarbe :). Toll!
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bonbonfarbene ist ehrlich gesagt auch mein Liebling, aber ich für einen Pulli...? Ich überlegen noch 'ne Runde...

      Löschen
  6. Beautiful colours it's hard to choose which one I like the most, have a great weekend. x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much. I have to admit, I do prefer the candy-colours... ;-)

      Löschen
  7. Well, Marjan, I love all these beautiful yarns. I am sure that whatever you choose, your project will be fantastic. Hugs, my dear friend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, dear Mia. Maybe next time I'll dye the right ones...

      Löschen